Меню сайта
Реклама
Топ новостей
Свеча накаливания в дизельном двигателе: свечи зажигания
2100 Просмотров Практически каждый водитель знает, что в дизельном моторе нет системы зажигания как в бензиновом двигателе внутреннего сгорания. Тогда встает вопрос о том, как же запускается дизельный

Система зажигания двигателей
Воспламенение горючей смеси в карбюраторных двигателях производится электрической искрой, проходящей между электродами свечей зажигания (рис. 12.11), на которые подается высокое напряжение. В современных

Mitsubishi Lancer Evolution IX 2006 г. в. Установка турбины, распредвала, системы зажигания
Первый замер. Стандартный комплект Максимальная мощность 358 л. с. Максимальный крутящий момент 288,9 lb ft Температура 24,3 °С [+] Из популярности и постоянно растущего присутствия на улицах и спортивных

Как самому проверить свечи зажигания – основные способы
В бензиновых двигателях процесс сгорания топливо-воздушной смеси в камере во многом определяется параметрами искрового разряда на электродах свечи зажигания. Искра отвечает за инициализацию и развитие

Раннее или позднее зажигание - как определить?
Работоспособность любого автомобиля зависит от корректности и эффективности работы всех его механизмов. Система зажигания является одним из важнейших узлов. Владельцы отечественных машин часто сталкиваются

Проверка свечей зажигания
Свечи зажигания – это специальное устройство, которое предназначено для быстрого воспламенения горючей смеси внутри камеры сгорания. Широкое применение свечи зажигания нашли в ДВС. Поджог смеси осуществляется

Причины нагара на свечах зажигания. С чем связано образование черного, красного и белого нагара на свечах?
Свечи зажигания устанавливаются в автомобиле для выполнения двух функций – воспламенения рабочей смеси в камере сгорания и отвода лишнего тепла после детонации. Их грамотная работа серьезно влияет на

Как определить угол опережения зажигания: можно ли определить и установить УОЗ
Как можно определить начальный угол опережения зажигания Опережение зажигания – довольно важный момент, от которого напрямую зависит работа двигателя карбюраторного и инжекторного двигателя, функционирующего

Ключ зажигания лада гранта. Лада Гранта: ремонт, эксплуатация, тюнинг и обслуживание
Иммобилайзер | Лады Гранты АКТИВАЦИЯ иммобилайзера Иммобилизатор – противоугонная система автомобиля, устройство для предотвращения пуска двигателя. Многие водители либо не пользуются им, даже если на

Система зажигания Ваз 2109
Перед тем, как начать выставление зажигания Ваз 2109 нужно снять кожух ремня ГРМ и выставить верхнюю мертвую точку, так же можно выставить ВМТ и на коленвале, но для этого потребуется специальный ключ

Реклама
 
 

Der Anlasser dreht sich und der Motor springt nicht an

  1. Überprüfen Sie die Kerzen und Funken
  2. Gasversorgung prüfen
  3. Luftversorgung prüfen

Den Schlüssel drehen, den Anlasser klappern und ... der Motor springt nicht an. Früher oder später ist jeder Autobesitzer mit einem solchen Problem konfrontiert. Was ist in dieser Situation zu tun?

Im Allgemeinen gibt es viele Gründe, warum der Motor möglicherweise nicht anspringt, und es ist unmöglich, alle im Rahmen eines Artikels zu berücksichtigen. Es gibt jedoch „grundlegende“ Bedingungen, die für einen erfolgreichen Start erforderlich sind. Wir werden sie jetzt diskutieren.

Ein erfolgreicher Start erfordert eine Versorgung mit Kraftstoff mit Betriebsdruck, Luft und einem rechtzeitigen Funken. Es ist auch äußerst wichtig, das richtige Kraftstoff-Luft-Gemisch zuzubereiten. Diese Bedingungen müssen zuallererst überprüft werden, wenn sich der Motor weigert zu starten.

Überprüfen Sie die Kerzen und Funken

Wenn der Motor nicht innerhalb von fünf Sekunden anspringt, kann der Anlasser nicht gedreht werden. Sie können versuchen, mehr zu beginnen, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies einen Sinn ergibt. Darüber hinaus kann eine zu lange Betätigung des Anlassers zu Überhitzung und sogar zu Bränden führen.

Wenn Sie versuchen, den Vergasermotor für längere Zeit zu starten, wird Benzin die Kerzen überfluten und weitere Startversuche grundsätzlich unmöglich machen. Injectors haben einen Spülmodus, so dass die Kerzen getrocknet werden können, ohne sie aus dem Auto zu entfernen - Sie müssen nur das Gaspedal auf den Boden drücken und den Anlasser drehen.

Injectors haben einen Spülmodus, so dass die Kerzen getrocknet werden können, ohne sie aus dem Auto zu entfernen - Sie müssen nur das Gaspedal auf den Boden drücken und den Anlasser drehen

Aber das sind halbe Sachen. Zuerst sollten Sie mindestens eine Kerze abschrauben, den Draht wieder darauf legen und die Kerze so auf den Motor setzen, dass zwischen dem Metallteil der Kerze und dem Metall des Motors ein Abstand von etwa drei Millimetern besteht. Den Anlasser einschalten und sicherstellen, dass ein gleichmäßiger Funken zwischen den Zündkerzenkontakten springt. Machen Sie diesen Test für jede Kerze. Wenn an keiner Kerze ein Funke entsteht, liegt ein globales Problem im Zündsystem vor.

Es kann sein:

Allgemeine Störungen:

  • Defekte Kerzen (Kohlenstoffablagerungen, Zerstörung des Isolators)
  • Hochspannungskabel sind defekt (Isolation ist gebrochen, der Strom fließt „nach links“ und erreicht die Kerze nicht)

Für Injektoren:

  • Zündmodul defekt
  • Kein Strom zum Zündmodul. Die Stromversorgung erfolgt vom Motorsteuergerät, aber das Signal zum Gerät kommt vom Zündschalter. Daher möglich Fehlfunktion der Zündschlosskontaktgruppe .
  • Motorsteuergerät defekt

Fehler im Zündsteuerungssystem sind normalerweise während der Diagnose sichtbar und lassen die Check Engine-Lampe aufleuchten.

Für Vergaser:

  • Holzkohle in die Zündverteilerabdeckung hängen
  • Durchbrennen des Widerstands im Verteilerläufer (im Verteilerläufer)
  • Brennen oder Spielen der Kontaktgruppe (zur Kontaktzündung)
  • Schalterstörung (für berührungslose Zündung)
  • Fehlfunktion der Zündspule
  • Kein Strom auf der Spule. Die Spule wird über den Zündschalter mit Strom versorgt. Überprüfen Sie dies Kontaktgruppe

Wenn nur eine Kerze funkenfrei ist, müssen Sie diese Kerze durch eine neue ersetzen oder den Hochspannungsdraht austauschen. Zu feuchte Kerzen müssen ebenfalls durch neue ersetzt oder zumindest in einer Flamme getrocknet werden. Dies ist erforderlich, da der Strom nicht durch nasse Kontakte fließen kann und kein Funken entsteht.

Wenn alle Kerzen einen Funken haben, prüfen wir die Kraftstoffzufuhr.

Gasversorgung prüfen

Indirekt bestimmen Sie die Benzinzufuhr zu den Zylindern anhand des Aussehens der Kerze. Wenn die vom Zylinder verdrehte Kerze nass ist und nach Benzin riecht, ist bei der Kraftstoffversorgung alles in Ordnung. Es ist jedoch besser, dies zuverlässiger zu überprüfen.

Dies erfordert bei Einspritzmotoren eine Druckentlastung des Kraftstoffsystems mithilfe eines speziellen Ventils am Ende des Kraftstoffverteilers. Schrauben Sie die Kappe ab und drücken Sie mit einem Schraubendreher auf das Ventil. Benzin sollte unter dem Ventil heraussprühen. Lassen Sie dann das Ventil los und schalten Sie die Zündung ein. Zu diesem Zeitpunkt muss die Gaspumpe gestartet werden, um den Druck im System wiederherzustellen. Wenn die Pumpe leise ist, den Anlasser einschalten. Wenn der Anlasser eingeschaltet ist und die Pumpe nicht funktioniert, liegt höchstwahrscheinlich eine Funktionsstörung im Stromnetz vor.

Wenn die Pumpe angelaufen ist, prüfen wir den Druck im Kraftstoffsystem erneut, indem wir ihn durch dasselbe Ventil in der Rampe entleeren. Das Sprühen von Benzin zeigt erneut an, dass mit dem Kraftstoffversorgungssystem alles in Ordnung ist. Wenn das Benzin nicht spritzt und überhaupt nicht unter dem Ventil austritt, können wir von einem defekten Kraftstoffdruckregler in der Rampe (der ständig Benzin über die Rücklaufleitung zum Tank ablässt) oder einem bestimmten Stopfen in der Hauptkraftstoffleitung sprechen (z. B. aufgrund des Einfrierens von Wasser in minderwertigem Kraftstoff) )

Bei Vergasermotoren ist es viel einfacher, den Kraftstoffeinlass zu überprüfen. Es genügt, die Luftfilterabdeckung zu entfernen, den Drosselhebel der ersten Vergaserkammer zu schieben, das Gaspedal zu betätigen und zu prüfen, ob Benzin aus der Düse des Spritzgeräts spritzt. Sie können mit dem manuellen Pumphebel, der sich bei allen mechanischen Gaspumpen befindet, Gas in den Vergaser pumpen.

Luftversorgung prüfen

Im Luftversorgungssystem treten äußerst selten Störungen auf, die entweder auf einen verstopften Luftfilter oder auf eine Blockierung des Luftkanals durch einen Fremdkörper zurückzuführen sind. Es ist unwahrscheinlich, dass solche Fehlfunktionen in einem gut gewarteten Privatfahrzeug auftreten. Wenn das Auto zum Beispiel gewartet oder kürzlich gekauft wurde, ist es nicht verkehrt, um sicherzustellen, dass der Filter intakt ist und nach einer kürzlichen Reparatur kein Lappen im Kanal steckt.

Dies sind die grundlegenden Aktionen, die schnell ausgeführt werden können, wenn der Motor nicht anspringt. Wenn alle Kerzen entzündet sind, Benzin in den Motor gelangt und alles in Ordnung mit dem Luftversorgungssystem ist, müssen Sie „tief gehen“.

Wie bereits zu Beginn des Materials erwähnt, ist es schwierig, alle Gründe, warum der Motor möglicherweise nicht anspringt, im Rahmen eines Artikels zu beschreiben. Daher geben wir nur eine allgemeine Liste.

  • Starter entwickelt keine Startgeschwindigkeit
  • Unzureichende Bordspannung (schwache Batterie)
  • Keine Kompression in den Motorzylindern (Kolbenringe sind abgenutzt, Ventile stecken fest)
  • Timing-Störung (Zahnriemen ist gerissen oder auf einen / mehrere Zähne gesprungen)
  • Der Kurbelwellen-Positionssensor oder andere „wichtige“ Sensoren des Einspritzsystems geben kein Signal aus.
  • Fehlfunktion des Motorsteuergeräts

Und andere. Die Suche nach solchen Störungen ist im Freien schon schwieriger durchzuführen, besonders wenn es im Winter passiert. Sie müssen das Auto im Schlepptau nehmen und in die Garage oder in den Autoservice ziehen.

Was ist in dieser Situation zu tun?
Рекомендации по покупке авто
рунета
Автомобильные чехлы по индивидуальному заказу